Masthead header
  • Wir sind ein Familienbetrieb und bewirtschaften unsere Weinberge seit 2008 biologisch.

  • Der MACHER

  • Unser Weingut

  • Die Familie

Startseite

 
  • DER MACHER

Erik liebt und lebt seinen Beruf. Ich musste nicht lange suchen um ein Motto für Ihn oder unser Weingut zu finden. Denn seine LIEBE, LUST und LEIDENSCHAFT widmet er seinen Trauben. Egal ob am Rebstock, im Keller oder im Glas…diese Leidenschaft hört nie auf.

    • UNSER WEINGUT

       

Wir sind ein Familienbetrieb. Das Leben als Winzerfamilie ist für uns mehr als ein Beruf, es ist für uns eine Lebensphilosophie. Helga und Willi Sommer bauten 1972 das Weingut am Ortsrand von Siefersheim und gründeten das Flaschenweingeschäft 1987. Damals bewirtschafteten Sie ca. 4 ha Weinberge. Durch die Erfahrung der älteren Generation, und die Einbringung des jungen Weinbautechnikers Erik und seiner Frau Sandra entsteht eine harmonische Arbeitsgemeinschaft Die Vollendung führt zu hochwertigen Qualitätsweinen (ausgezeichnet durch Gault Millau, Feinschmecker, internationaler Bioweinpreis etc.) Mittlerweile bewirtschaften wir gemeinsam 13 ha Weinberge, seit 2008 biologisch.

    • DIE FAMILIE

       

Generell arbeiten wir alle miteinander und gemeinsam an einem Ziel. Willi kümmert sich sehr fürsorglich um den Außenbetrieb, sowohl in den Weinbergen als auch um die Rebschule. Erik widmet seine Liebe der Kellertechnik und der Weinqualität. Bei Vater und Sohn verbindet sich Tradition und Innovation. Helga und Sandra teilen sich die Büroarbeiten. Das Telefonmarketing übernimmt Helga. Die persönliche Betreuung der Kunden und Wohnmobilfahrer liegt ihr sehr am Herzen. Den persönlichen Kontakt bei Weinproben schätzt sie sehr, es macht ihr viel Freude. Sandra kümmert sich um das Marketing (Homepage, Weinliste, Kundenanschreiben etc.) und die Veranstaltungen. Zu dem liebt sie die Organisation von allen Messen & Festen. MAX SOMMER wurde 2007 geboren. Zu jeder Jahreszeit ist er schon jetzt bereit tatkräftig zu helfen. Den Stapler und die Traktorarbeiten liebt er am meisten.